Tipps zur Vorbereitung auf Ihr Fotoshooting

Auf jedes Fotoshooting – und sei es nur für ein Passfoto – bereite ich mich vor, um Ihnen perfekte Fotos zu liefern.

Dabei können Sie mir sehr helfen.

Schauen Sie sich meine Tipps an und versuchen Sie diese umzusetzen. Manches erfordert ein wenig Arbeit/Zeit. Aber es lohnt sich. Wirklich.

 

Die komplette Liste sende ich Ihnen automatisch nach Ihrer Buchung per E-Mail als PDF-Datei zu.

Für alle Fotoaufnahmen

Ganz wichtig: Keine fettende Creme oder glänzendes Make-up auftragen! Auch keine glänzende After-Shave-Lotion! Das gilt auch für Bewerbungsfotos und Passbilder!

Schuhe, die mitfotografiert werden, sollten saubere und trockene Sohlen haben – und geputzt sein!

Tipps für Ihre Bewerbungsfotos

Kommen Sie entspannt – und nicht gestresst nach der Arbeit – zum Fototermin.

Sportlich 20 km mit dem Fahrrad ins Atelier zu fahren, ist vorrangig etwas für Hochleistungssportler.

Ihre Kleidung sollte zur Branche passen. Als Faustregel gilt: Ziehen Sie sich so an, als ob Sie zu einem Bewerbungsgespräch gehen würden.

Ihre Kleidung sollte gut sitzen. Auf gar keinen Fall zu eng sein. Kneifende, spannende, einschnürende Hemden, Blusen, Sakkos, Blaser möglichst vermeiden.

Knitterfreie Kleidung ist eine wichtige Voraussetzung für ein gepflegtes Erscheinungsbild. Knitterlook ist OUT.

Auch die Frisur sollte zur Branche passen und die von Ihnen gewünschte Wirkung unterstreichen.

Ganz wichtig: Keine fettende Creme oder glänzendes Make-up oder glänzende After-Shave-Lotion auftragen!

Direkter Blick in die Kamera.

Sie müssen nicht lächeln! Das kommt ganz auf die angestrebte Position an.

Weitere Tipps für Ihre Bewerbungsfotos erhalten Sie als PDF-Datei per E-Mail automatisch nach Ihrer Buchung.

Tipps für Ihre Kinderfotos

Gute Kinderfotos sind eine echte Herausforderung. Man muss vor allem viel Geduld haben. Das gilt im Besonderen für die Eltern! Genießen Sie das Shooting und schauen entspannt zu!

Begeistern Sie Ihr(e) Kind(er) für das anstehende Fotoshooting, indem Sie sich gemeinsam einige meiner Bilder anschauen.

Die Omas lieben es zwar, wenn die Enkel ganz lieb und süß aussehen, aber neben diesen "lieben" Kinderfotos mache ich gerne auch die anderen, "chaotischen". Kinder müssen auch nicht immer lachen – schon gar nicht auf Befehl!

Mehr Tipps für Ihre Kinder- und Familienfotos finden Sie in der kompletten Liste, die Sie als PDF-Datei erhalten.

Vorabtermin für Ihre (Akt-)Aufnahmen

Für eine entspannte Atmosphäre – ganz besonders bei Aktaufnahmen – empfehle ich einen Vorabtermin im Atelier.

Dabei können wir schon Art und Umfang der gewünschten Aufnahmen besprechen und Beispiele anschauen. Und man sieht, ob die Chemie stimmt.

Begleitperson

Gerne können Sie eine Begleitperson mitbringen. Wählen Sie jemanden, der Sie kreativ unterstützt! Der Partner ist in vielen Fällen nicht die richtige Wahl. Auch die Person, die nur den "Chauffeur spielt" und Ihre Freude am Shooting gar nicht teilt, bringt eher noch mehr Verunsicherung.

Zufriedenheitsgarantie

Sie zahlen nur, wenn Ihnen die Aufnahmen gefallen!

Es kann schon mal vorkommen, dass man einen schlechten Tag erwischt hat, und das Shooting so ganz und gar nicht gelingen will. Meist erkennt man das bereits nach den ersten Aufnahmen. Das Foto-Shooting wird dann – für Sie kostenfrei – abgebrochen und wiederholt. Schließlich möchte ich, dass Sie mit Ihren Fotos zufrieden sind und mich weiterempfehlen!